Der Druck dieser Seite ist nicht vorgesehen.

 Zurück zur Hauptseite

Neben seiner frühen Tätigkeit als Pressezeichner war Eugen Denzel im wesentlichen als professioneller Porträtmaler tätig; natürlich finden sich in seinem Werk auch Landschafts- und Genrebilder.

Zu den Pressezeichnungen


Heidelandschaft
 
Hamburger Hafen

 
Fischereihafen Klintholm
 
Die Grander Mühle
Villa in Sassnitz
 
Kinder-Liebe
Stillleben mit
Klatschmohn

 
Hünengrab bei Sargard
Bei St. Pölten, 1939

Fritz Thiedemann
mit "Meteor"

 
Pferdeporträt 1
 
Pferdeporträt 2

Abstrakte Katze
 
O Sole Mio


Puddel
 
Schlafendes
Mädchen


Großmutter
Steenbock
  

Schlafendes Mädchen
 
Mutter mit Kind

 
Blondköpfchen
(auch: Traumland)

Verschiedene Zeichnungen von Eugen Denzel wurden in größerer Auflage (die genaue Stückzahl ist unbekannt) als Drucke vervielfältigt. Die Drucke wurden in teils sehr hochwertigen Rahmen über verschiedene Galerien vertrieben.


Der Akkordeonspieler
 
Die Zecher
 
Der Hirtenknabe
  

Petra ... als Ballerina
 
Petra ... an der Alster
 
Petra ... Porträtzeichnung
  

Barbara am Plöner See
 
Pablo Picasso
 
Rita Hayworth
  

Ein Saseler Unternehmer
 
N.N.
 
Ella
  

Polizeiwachtmeister Rudolf Meyer
 
N.N.
 
   

Blonder Knabe

N.N.
 

Dr. Max Hasse
 
N. N.
 
 
Kurt Löffler

Kurt Löffler, Ölbild
 

Adolf Hitler
 
Rudolf Hess
 
N.N.
 
Reichssportführer Hans von Tschammer und Osten
 

Der Alte Fritz
 
 

Eugen Denzel war seit den 1930er Jahren in erster Linie als Porträtmaler tätig. Die Bilder hat er zumeist als Auftrags­arbeiten ange­fertigt. Es gibt aber auch eine Reihe von Gemäl­den seiner Familien­mitglieder.


 

Helfen Sie mit, diese Galerie zu erweitern !
Wenn Sie selbst ein Bild aus dem Werk von Eugen Denzel besitzen, dann nehmen Sie
bitte Kontakt mit mir auf, damit es in diese Galerie eingestellt werden kann.

Sofern mir bekannt ist, dass eines der Bilder zum Verkauf angeboten wird,
so ist das auf der jeweiligen Einzelbild-Seite angegeben (ohne Gewähr).

Kontakt: mvdvmkb-berlin.de